Home



Sogenannte HIV-Tests


(...) Diese Behauptungen über die angeblichen Durchseuchungsraten in Südafrika sind mit sogenannten ELISA-HI-Suchtests diagnostiziert worden, die selbst in der orthodoxen HIV/AIDS-Medizin von vornherein als zu 90 Prozent falsch positiv gelten. (...) Die Testpräparation und die Testtechnik in afrikanischen Ländern gilt in der westlichen HIV/AIDS-Medizin nicht als aussagefähig, sodass in Afrika "HIV"-positiv getestete Menschen bei Wiederholungstests in westlichen Ländern regelmäßig "HIV"-negative Testresultate aufweisen.

- Auch in den USA gilt die AIDS-Definition, wenn keinerlei klinische Symptome vorliegen, sondern nur die Anzahl der T4-Immunzellen im Blutstrom unter einen bestimmten Messwert abgesunken ist (...) Dieses obskure Diagnoseverfahren, AIDS ohne klinisches Syndrom (AIDS ohne S), hat die offiziell registrierte zahl der "AIDS - Fälle" in den USA seit dem 1.1.1993 um mehr als 100 Prozent erhöht.


- Dieses Testsubstrat, das in seiner Empfindlichkeit auf besonders hohe Antikörpermengen eingestellt worden ist, reagiert mit Antikörpern im Blutserum von Menschen, deren Immunzellen besonders viele Antikörper bilden. (...) Ein sogenanntes "HIV"-Testergebnis bedeutet also nichts anderes, als dass die Testperson besonders hohe Antikörpermengen im Blut hat und diese entsprechend mit den fremden menschlichen Testeiweißen reagieren.

Da es keine Antikörper im menschlichen Blut gibt, die ausschließlich mit denjenigen Eiweiß-Antigen reagieren, gegen die sie ursprünglich gebildet wurden, reagiert der so genannte HIV-Test nachweislich mit vielen verschiedenen Antikörpern.

- Die beim "HIV"-Test bei Babys gemessenen Antikörper sind Antikörper der Mutter.

- Ebenso fragwürdig wie diese Definitionen ist die Diagnose von AIDS-Erkrankungen in Afrika. Die Bangui-AIDS-Definition von 1985, die bis heute mit Variationen in Gebrauch ist, ermöglicht die Aids-Diagnose aufgrund unspezifischer Symptome wie Husten, Fieber, Durchfall etc., wenn sie länger als einen Monat andauern, nach Augenschein.

Quelle: Raum & Zeit 113/2001.

Weitere Informationen über den HIV-Test: http://www.zentrum-der-gesundheit.de/ia-aids.html

...Und gelten sie einmal als "positiv", beginnt erst die schleichende Vergiftung durch AZT...



Verwandte Themen:

AIDS entsteht nicht durch HIV







Tapfer.ist - MP3 Verzeichnis alternativer Medienszene

Webmaster Vale Doppelfreun.de
Unterstützung & Impressum