Home



Dadurch stellt sich die Frage nach der Eichung dieser Virentests, nach der Aussagefähigkeit ihrer Ergebnisse und danach, ob sie möglicherweise auf Zufall beruhen, ob sie tatsächlich auf Virenbestandteile reagieren oder etwa auf ganz andere, im Organismus vorkommende Molekülketten.

Und nicht zuletzt muß geklärt werden, ob, wann, wo und von wem Nachweise für eine ordnungsgemäße Virusisolation bekannter und neuer Grippeviren publiziert wurden (überraschenderweise zeigten sich deutsche Gesundheitsbehörden bislang bei entsprechenden Bürgeranfragen überfordert). Dabei haben die chinesischen Behörden den WHO-Virologen bis heute verboten, SARS-Virus-Proben zu nehmen und außer Landes zu bringen. Es weiß also niemand, „ob und welche Viren in China überhaupt herumschwirren sollen“ wie der Mikrobiologe Dr. Stefan Lanka schreibt. 10.000 EURO bietet der Wissenschaftler dem SPIEGEL-Redakteur Philip Bethge für ein Foto, das auch nur ein einziges SARS-Virus zeigt.

Außerdem: Könnte es sein, daß es schon immer "Testversager" gegeben hat, die jedoch bisher niemals auffielen oder an die große Glocke gehängt wurden - bis kürzlich in Hongkong?

Dann wären die wahren Ursachen für die Erkrankungen möglicherweise nur durch eine breite und ganzheitliche Untersuchung der betroffenen Patienten und ihrer psychischen, sozialen, hygienischen, familiären und sonstigen Lebensumständen zu finden.

Daß diese Forschungen unterbleiben, liegt mit großer Wahrscheinlichkeit zum einen an der in der Schulmedizin vorherrschenden dogmatischen Lehrmeinung bezüglich Viren und zum anderen in dem inzwischen nicht mehr zu stoppenden internationalen Wettstreit um Ruhm und den zu erwartenden wirtschaftlichen Gewinn durch Entwicklung neuer Virentests und Behandlungsmethoden.

Im April 2002 wurde in der Deutschen Times übrigens  berichtet, dass die Meldungen von SARS-Erkrankungsfällen im asiatischen Raum erst eingetreten sind, nachdem in der asiatischen Presse über die europäischen SARS-Meldungen berichtet wurde.


Quelle: http://www.impfkritik.de/sars

Verwandte Themen:

Es gibt keinen BSE-Erreger
Es gibt kein Aids-Virus
Es gibt kein Hepatitis-C-Virus
Es gibt kein Vogelgrippe-Virus
Widerlegung der Argumente für Impfen
Der seelisch-geistige Aspekt von Impfungen




Tritt unserer Community bei

Unterstützung & Impressum